Eure Lieblinge

Dips & Saucen posted by

Olivenpaste (v)

Olivenpaste (v)

Wenn es um Essen geht bin ich generell ganz vorne mit dabei. Auch wenn ich eigentlich keinen Hunger habe, ein „Probiererle“ geht immer 😉 Nachdem es ja noch ein wenig hin ist bis zum Sommer, wo die Bikinifigur sitzen sollte, kommt der Genuss bei mir derzeit definitiv nicht zu kurz.

Sommer bedeutet für mich gemütliche Abende auf meinem Balkon, begleitet von unterhaltsamen Gesprächen, ein Glas Wein in der Hand UND allerlei Antipasti auf dem Tisch. Und  da darf dann meine Olivenpaste auf keinen Fall fehlen. Darum träumt doch einfach mit mir vom Sommer, auf den wir zwar noch ein wenig warten müssen, dessen kulinarischen Genüssen wir uns aber schon jetzt widmen können!

Arbeitszeit: Schwierigkeit:
ca. 5 min

 

Für 1 Schale:

Menge Zutaten
75 g Tomaten, getrocknete in Öl eingelegte
75 g Oliven, schwarze ohne Kern
1 Zehe Knoblauch
20 ml Olivenöl
1 Msp Chillipulver
etwas Salz, Pfeffer, Oregano

Utensilien:
Schneidebrett Messer kleine Schale

 

Zubereitung:

1. Die Tomaten mit einem Küchentuch ein wenig trocken tupfen.

2. Die Tomaten und Oliven klein schneiden. Den Knoblauch schälen, mit einem Messer sehr klein schneiden oder mit einer Knoblauchpresse pressen und zu der Oliven-Tomatenmischung hinzu geben.

3. Das Öl untermischen und mit Salz, Pfeffer, Chilli und Oregano würzen.
Ich vermenge alle Zutaten immer in meinem kleinen Mixer, damit geht die Zubereitung noch rascher!

4. Die Olivenpaste schmeckt hervorragend zu einem Ciabatta. Ich würde hier mein selbst gemachtes Ciabatta empfehlen aber an Stelle der Oliven 2-3 EL Kräuter der Provence dazu geben.
 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Vegetarische Rezepte

(v) = Es handelt sich um ein vegetarisches Rezept

(v+) = Das Rezept kann in eine vegetarische Variante umgewandelt werden. Weitere Infos dazu gibt´s im jeweiligen Artikel.

Social Media

FB Like Box